Zoya Naked Manicure Mauve Perfector Erweitern

Zoya Naked Manicure Mauve Perfector

Zoya Zoya

ZP788

Neu

VERFÜGBAR

20.00 CHF

inkl. MwSt.

Bestellen Sie Produkte für 99.00 CHF und der Versand ist Kostenlose!

Naked Manicure Mauve Perfector hat eine dunklere Tonalität und ist für diejenigen ideal, die ein besonders betontes Nagelbett
haben. Es kann auch mit anderen Tonalitäten von Perfector kombiniert werden, um eine Tiefenwirkung zu erzielen und sich an die verschiedenen Hauttönen anzupassen.

Inhalt: 15ml

Schritt 1: Den Nagel durch Modellierung vorbereiten, ihn leicht mit einem Buffer polieren und die Nagelhaut zurückschieben.

Schritt 2: Eine Schicht "Naked Base" auftragen.

Schritt 3: Eine erste Schicht NAKED MANICURE PERFECTOR auf tragen. Lavender für die Ent färbung benutzen. Wenn Sie mehr als eine Per fector-Tonalität auftragen, muss zuerst der gänzendere, kräftigere Ton aufgetragen werden.

Schritt 4: Das für die zwei te Schicht ausgewählte NAKED MANICURE PERFECTOR auftragen. Diese Farbe muss heller als die vorherige sein und in der Lage sein, diese zu stärken.

Schritt 5: NAKED MANICURE TIP PERFECTOR entlang des freien Randes des Fingernagels auf tragen, um ihn aufzuhellen, aufzufüllen und ihm den letzten Schliff zu verleihen.

Schritt 6: NAKED MANICURE SATIN SEAL auf tragen, dabei das Fläschchen 20 Sekunden lang sanft zwischen den Fingern rollen.

Schritt 7: Zur Aufhellung und zur Versiegelung der Maniküre eine Schicht NAKED MANICURE SATIN SEAL auf tragen, das dabei erzeugte Finish lässt den Nagel wie einen Naturnagel aussehen. Kompatibel mit Zoya Fast Drops (Nagellacktrocknertropfen)

Schritt 8: Für ein optional glänzendes Finish eine Schicht NAKED MANICURE GLOSSY SEAL auf das SATIN SEAL. Kompatibel mit Zoya Fast Drops (Nagellacktrocknertropfen).

Seit 1998 stehen Nagellacke und Pflegeprodukte von Zoya für tragebeständige Lacke von hoher Qualität, die frei von potenziell toxischen Inhaltsstoffen sind. Doch wie gelang es dem Unternehmen, den Kampf gegen künstliche und toxische Produkte zu gewinnen. Als Inhaberin einer der ersten US-Nail and Skin Spas und im Besitz des einschlägigen Know-hows über potentielle Gesundheitsgefährdungen war Zoya Reyzis entschlossen, eine neue Linie von qualitativ hochwertigen professionellen Produkten zu schaffen, die ihren hohen Ansprüchen genügten. Sie war damals gerade schwanger und holte sich Unterstützung bei ihrem Ehemann Michael Reyzis, einem Chemiker, um Rezepturen ohne Toluen, Formaldehyd und Dibutyl-Phthalat zu entwickeln, die hohe Beständigkeit des Nagellacks auf Naturnägeln gewährleisteten. Zoya entwickelte so als erster Hersteller eine “Big 3 Free” Rezeptur für Nagellack. Seither dauerte das Engagement für sichere, wirkungsvolle Produkte fort: Zoya war erneut bahnbrechend beim Verzicht auf Formaldehyd-Harze und Kampher und schuf als erster Hersteller eine Nagellackmarke mit dem Gütesiegel “Big 5 Free”.

Akzeptieren

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Services. Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich mit der Verwendung unserer Cookies einverstanden.
Hinweise zu unseren Cookies